Sonntag, 28. Juni 2015

#9/15 Wölfe und Schafe von Jonathan Kellerman

 


Wölfe und Schafe von Jonathan Kellerman

Kurzbeschreibung amazon.de

Ein atemberaubender Thriller und eine Reise in die Abgründe der menschlichen Seele

Als die bekannte Psychologin und Autorin Hope Devane mit drei Messerstichen ermordet in einer Seitenstraße von Los Angeles gefunden wird, bittet die Polizei den Kriminalpsychologen Alex Delaware um Hilfe. Der stellt Nachforschungen über das Leben der schönen und erfolgreichen Professorin an und stößt dabei auf ein dichtes Netz aus Manipulation, Gewalt und sexueller Obsession. Schließlich macht Delaware eine entscheidende Entdeckung: Die Anordnung der Messerstiche ist eine Botschaft für den, der sie lesen kann …

Das Buch ist gut geschrieben, aber auch sehr komplex.
Gegen Mitte zieht es sich ganz schön aber gegen Ende wird es spannend. 
Alex Delaware und der Kriminalermittler Milo Sturgis sind ein gutes Team
und nach vielen Recherchen kommen sie dem Mörder nach und nach auf die Spur.

Fazit:



Mittwoch, 24. Juni 2015

#8/15 E-Book Tiefschwarze Melodie von Catherine Shepherd




5. Zons-Krimi: Tiefschwarze Melodie von Catherine Shepherd

Klappentext:
Zons 1497: Eine junge Novizin wird gekreuzigt in der Kirche aufgefunden. Stadtsoldat Bastian Mühlenberg entdeckt eine Rose ohne Blütenblätter bei der Leiche des Mädchens. Noch bevor er ihrem Mörder auf die Spur kommt, muss eine weitere Frau ihr Leben lassen. Wieder schmückt ein Pflanzensymbol den Körper der Toten. Bastian steht vor einem Rätsel. Bei seiner Jagd nach dem raffinierten Frauenmörder stößt er auf ein grausames Geheimnis, das von einer tiefschwarzen Melodie wachgerufen wird ...
Gegenwart: Oliver Bergmann ermittelt in einem neuen Fall. Eine Frau wurde ans Bett gefesselt und brutal erstochen. In der Hand hält sie einen Notenzettel mit einer mittelalterlichen Melodie. Der Kölner Musikprofessor Engelbert findet heraus, dass der Notenzettel nur ein kleines Stück der gesamten Komposition beinhaltet. Doch bevor die Ermittlungen richtig anlaufen, wird bereits eine zweite Frau ermordet - und wenn der Professor recht behält, war das noch lange nicht das letzte Opfer. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt ...
»Tiefschwarze Melodie« ist ein temporeicher Thriller mit Spannung von der ersten bis zur letzten Seite."

Auch der 5.Teil des Zons-Thrillers hat mir super gefallen. 
Catherine Sheperd hat ein sehr gutes Gespür die Gegenwart mit der Vergangenheit zu mischen und eine spannende Geschichte daraus zu machen.
Wieder mit dabei Bastian Mühlenberg und Wernhart im 15. Jh. und 
Oliver Bergmann mit seinem Kollegen Klaus. 
Beide Teams sind auf der Suche nach dem Mörder...jeder in seiner Zeit.

Spannend und lesenswert.

Danke an Catherine Sheperd für das Rezensionsexemplar.
Wie immer will man mehr davon.

Fazit:


Montag, 8. Juni 2015

#7/15 Eiszeit von Val McDermid

 
Eiszeit von Val McDermid

Kurzbeschreibung amazon.de

Ein Unbekannter bringt Frauen um, die alle eine verblüffende Ähnlichkeit mit Detective Chief Inspector Carol Jordan haben. Eigentlich ein perfekter Fall für sie und ihren Kollegen, den Profiler Tony Hill, doch Carol hat gerade ihren Job hingeschmissen. Der brutale Mord an ihrem Bruder und dessen Frau hat sie in eine Krise gestürzt. Sie wirft Tony vor, diese Bluttat nicht vorhergesehen zu haben, und will nichts mehr mit ihm zu tun haben. Als der Verdacht schließlich sogar auf Tony fällt, beginnen die Ereignisse sich zu überschlagen …

Es ist die Fortsetzung von "Vergeltung".
Carol Jordon wieder im Einsatz. 
Schön, dass sie aus ihrem Tief wieder rauskommt.
Aber ist Tony ein Mörder? Alles Beweise deuten darauf hin.

Wieder sehr packend geschrieben und verzwickt. Ich find die Reihe klasse.
Bitte mehr davon.

Fazit:


Dienstag, 2. Juni 2015

#6/15 Vergeltung von Val McDermid

 


Vergeltung von Val McDermid

Kurzbeschreibung amazon.de
Bisher galt dieses Gefängnis als absolut ausbruchsicher. Doch nach zwölf Jahren Haft gelingt Jacko Vance, einem perfiden Mädchenmörder, durch eine raffinierte, lange geplante Täuschung die Flucht. Jacko ist besessen von einem einzigen Gedanken: gnadenlose Vergeltung – an allen, die ihn hinter Schloss und Riegel gebracht haben. Vor allem aber an Carol Jordan und Tony Hill. Und er hat sich etwas Hinterhältigeres als deren Tod ausgedacht: Er will seine Feinde ins Mark treffen, ihnen ihr Liebstes nehmen. Seine ersten Opfer sind Carols Bruder und dessen Frau ...

Ein neuer Fall für Carol und Tony, der unter die Haut geht. 
Jacko Vance ist zurück und will sich an allen rächen, 
die ihn ins Gefängnis gebracht haben.

Mir hat es wieder gut gefallen. Es ist spannend und mitreißend.
Der nächste Band "Eiszeit" liegt schon zum lesen bereit.

Fazit: