Montag, 13. April 2015

#5/15 Nichts zu verlieren von Sue Grafton

 
Nichts zu verlieren von Sue Grafton

Kurzbeschreibung amazon.de

Acht Jahre ist es her, daß der skrupellose Anwalt Laurence Fife ermordet wurde. Acht Jahre saß seine junge und schöne Frau Nikki unschuldig im Gefängnis.Als sie endlich auf Bewährung freikommt, wendet sie sich an Privatdedektivin Kinsey Millhone
, die sich auf die Suche nach dem wahren Mörder begibt. Kinsey Millhone läßt nicht locker und gerät immer tiefer in einen Strudel aus Leidenschaft, Verzweiflung und Haß, dem sie sich nicht entziehen kann. Erst viel zu spät erkennt Kinsey Millhone die Wahrheit - doch da steht sie dem Mörder bereits Angesicht zu Angesicht gegenüber.

Teil 1  - A wie Alibi - der Kinsey Millhone-Reihe lies sich leicht und gut lesen. 
Kinsey Millhone ist sehr symphatisch. 
Ein guter Krimi als Auftakt...bin auf die weiteren Abenteuer von ihr gespannt.

Nichts zu verlieren. A wie Alibi 
In aller Stille. B wie Bruch 
Abgrundtief. C wie Callahan 
Ruhelos. D wie Drohung 
Kleine Geschenke. E wie Eigennutz 
Sie kannte ihn flüchtig. F wie Fälschung 
Hoher Einsatz. G wie Galgenfrist 
Dunkle Geschäfte. H wie Hass 
Dringender Verdacht. I wie Intrige
Stille Wasser 
Frau in der Nacht 
Letzte Ehre. L wie Leichtsinn 
Goldgrube. M wie Missgunst 
Kopf in der Schlinge. N wie Niedertracht 
Gefährliche Briefe. O wie Opfer 
Tödliche Gier. P wie Panik 
Totenstille. Q wie Quittung 
Ausgespielt. R wie Rache

Fazit:


Donnerstag, 9. April 2015

#4/15 Bluttat von Jonathan Kellerman

 

Bluttat von Jonathan Kellerman

Kurzbeschreibung amazon.de

Troy Turner und Rand Duchay waren noch Teenager, als sie die kleine Kristal ermordeten. Troy stirbt bald nach Haftantritt im Gefängnis, doch Rand kommt nach acht Jahren wieder auf freien Fuß und will nun Alex Delaware treffen, der damals als Gutachter fungierte. Aber Rand wird noch vor dem Treffen umgebracht. Ein Racheakt? Bei seinen Ermittlungen stößt Delaware auf weitere Morde und ahnt bald, dass der Mord an Kristal einen ganz anderen Hintergrund hat als bisher angenommen …

Bluttat war mein 1. Kellerman Buch der Delaware- Reihe.
Die Geschichte ist spannend, nur an manchen Stellen zieht sie sich 
und es passiert nicht viel. 
Kommissar Milo und Alex sind ein gutes Gespann und 
ich lese bestimmt noch mehr von Ihnen.

Fazit:


Sonntag, 5. April 2015

#3/15 So unselig schön von Inge Löhning

 
So unselig schön von Inge Löhning

Kurzbeschreibung amazon.de

n einer leerstehenden Brauerei im Süden Münchens wird eine enthauptete Frauenleiche gefunden. Kommissar Dühnfort wird bald klar, dass er einen Serientäter jagt, der von Bildern besessen sein muss. Die junge Fotografin Vicki hingegen, die die Leiche gefunden hat, ermittelt auf eigene Faust. Sie kommt dem Mörder schließlich gefährlich nahe...

Kommissar Dühnforts dritter Fall. 
Vicky Senger, die die erste Leichte bei einer Fototour findet, ist mir sehr sympathisch. 
Sie versucht ihr verkorkstes Leben wieder auf die Reihe zu bekommen. Nur mit der Polizei will sie vorerst nicht zusammenarbeiten. So begibt sie sich in Gefahr, ohne es zu ahnen.

Es gibt noch weitere Fälle, die ich auf jeden Fall noch lesen möchte.

Fazit: