Dienstag, 29. September 2015

#13/15 Stirb mein Prinz von Tania Carver

 


Stirb mein Prinz von Tania Carver

Kurzbeschreibung amazon.de

Ein altes Haus soll abgerissen werden. Da entdecken die Arbeiter etwas Grauenhaftes im Keller: einen Käfig aus Menschenknochen. Und darin ein verwahrlostes Kind. Wer ist dieser Junge? Wer hat ihm das angetan? Mit ihren Ermittlungen stören Kommissar Phil Brennan und Profilerin Marina Esposito einen kaltblütigen Menschensammler, der seit mehr als dreißig Jahren einem grausamen Ritual folgt. Und dieser Killer duldet keine Einmischung. Er will den Jungen zurück.

Das Buch hab ich verschlungen. Es ist der 3. Band der Marina Esposito Serie.
Spannende und zeitweise auch gruslige Geschichte.
Tania Carver hat einen Schreibstil, der einfach und leicht zu lesen ist.
Stirb mein Prinz bringt einige Wendungen mit sich, 
die der Leser nicht vorhersehen kann.

Man kann dieses Buch unabhängig von den anderen Büchern von Tanja Carver lesen, jedoch erschließt sich einiges noch mehr, wenn man schon über Vorwissen verfügt.

Fazit:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar!