Donnerstag, 24. April 2014

#14/14 Gnadenlos von Simon Kernick


 Gnadenlos von Simon Kernick

Kurzbeschreibung amazon.de

Sie wollen ihn - und sie wollen ihn tot

Ein ganz gewöhnlicher Samstagnachmittag. Deine Kinder spielen im Garten. Im Fernseher läuft Fußball. Da klingelt das Telefon. Es ist dein bester Freund aus der Schulzeit. Er fleht um Hilfe. Jemand fügt ihm schreckliche Schmerzen zu. Dein Freund stößt sechs Wörter hervor, die ersten zwei Zeilen deiner Adresse. Dann herrscht Stille. Was wirst du tun?

Eine gnadenlose Hetzjagd, ein mörderischer Wettlauf gegen die Zeit, ein atemberaubender Thriller der Extraklasse.

Ich hatte ja letztens Deadline von Simon Kernick gelesen, aber Gnadenlos kam da nicht ran.
Es soll der Vorgänger sein, aber die Story zieht sich in die Länge, ehe man weiß, um was es geht.
Also von atemberaubend kann ich nicht sprechen. Es lies sich gut lesen, aber ich hatte mir mehr erhofft.

Fazit: 



Mittwoch, 23. April 2014

Verlosung: Welttag des Buches 2014


 

Auch dieses Jahr bin ich bei den "Lesefreunde" zum heutigem Welttag des Buches 2014 dabei
und darf 10 Bücher verschenken.


Eins möchte ich unter meinen Lesern verlosen.

Alex Cross - Ave Maria von James Patterson


Kurzbeschreibung amazon.de

Hochspannung pur! Der neue Alex-Cross-Thriller: noch härter, schärfer, rasanter!

Noch nie hat der geniale Kriminalpsychologe Alex Cross einen Serienmörder so wenig durchschaut wie bei seinem neuesten Fall. In Hollywood werden berühmte Stars auf grausam-raffinierte Weise ermordet. Die Unterschrift auf den Bekennerschreiben, die regelmäßig bei einem Reporter der »Los Angeles Times« eintreffen, lautet Mary Smith. Eine weibliche Serientäterin hält die Stadt in Angst und Schrecken! Doch was sind ihre Motive und welche Ziele verfolgt sie? Mit jedem Schritt, den Cross näher an die Unbekannte herankommt, tritt er tiefer ein in eine dunkle Welt, in der Angst und Wahnsinn regieren. Und noch weiß er nicht, wie er das wahnwitzige Morden beenden kann …

Der 10. Fall für den faszinierenden Kriminalpsychologen Alex Cross.

Hinterlasst einfach einen Kommentar.
Teilnahmeschluss ist der 30. April 23:59 Uhr.
Der Rechtsweg und eine Barauszahlung sind ausgeschlossen.

Freitag, 18. April 2014

Frohe Ostern

    Ich wünsche meinen Lesern eine frohes Osterfest.


Sonntag, 13. April 2014

#13/14 Bittere Sünde von Liselotte Roll

 

Bittere Sünde von Liselotte Roll

Kurzbeschreibung amazon.de

Ein Kleingärtner findet seinen Nachbarn grausam entstellt und ermordet in dessen Häuschen vor. Kommissar Magnus Kalo und seine Lebensgefährtin, die Psychologin Linn übernehmen den Fall. Die Vergangenheit des Mannes gibt erste Hinweise. Er soll einst in Argentinien ein Mädchen misshandelt und vergewaltigt haben. Sucht der Täter nach Rache? Je näher Kalo der Wahrheit kommt, desto größer wird die Gefahr für ihn und seine Familie.


Bittere Sünde ist der Auftakt zu einer geplanten Reihe um den 
Polizeiermittler Magnus Kalo.

Was mit gut gefiel waren die kleinen Kapitel.

Aber es hätte spannender sein können. Erst auf den letzten Seiten wird es richtig interessent. Ansonsten zieht sich die Geschichte.
Ein großer Augenmerk wird auf Magnus und seine Familie gelegt. 
Dadurch abgelenkt, begeben sie sich in Gefahr. 

Fazit: