Donnerstag, 18. September 2014

#26/14 E-Book: Schauder - Ein Mann der Tat von Steffen Wittenbecher

 

Schauder - Ein Mann der Tat von Steffen Wittenbecher

Kurzbeschreibung:

"Die Angst kennt nur zwei Zustände. Entweder ist alles halb so schlimm wie gedacht oder bei Weitem schlimmer." Schauder

Vor siebzehn Jahren wird der junge Schauder von der Felskante eines Steinbruches in einen Tümpel gestoßen. Doch dort drinnen endet das Grauen für ihn keineswegs. Heute und mittlerweile genesen, doch nur körperlich ein erwachsener Mann, erfährt er, dass sein Freund unterdessen verstorben ist und seine Mutter sich von ihm abgewandt hat. Die Polizei ist ihm ebenfalls keine große Hilfe, um seinen damaligen Fall aufzuklären. Also nimmt er sich der Sache selbst an und wird zum Ankläger, Richter und Vollstrecker in einer Person.

Schauder ist ein Mann der Tat. Ein Mann, ein Wort, ein Mord! Nach siebzehn Jahren ist die Zeit reif, dass sie leiden werden und sich ihren größten Ängsten zu stellen haben. Sein Rachefeldzug beginnt.

Vielen Dank an Steffen Wittenbecher für das Rezensionsexemplar.

Es ist das 2. Buch von dem Autor. Das Erste "Ingeschenk" hatte mich sehr amüsiert.

Schauder - ein Mann der Tag - ist eine irre Geschichte, 
die in verschiedene Zeiten dargestellt wird.
Man muss die einzelnen Überschriften der Kapitel genau und aufmerksam lesen, 
um nicht durcheinander zu kommen.
Erzählt wird von früher, als Schauder Kind war und von heute, wo er mit seiner "Umwelt" abrechnet, im wahrsten Sinne des Wortes.

Schauder ist ein Opfer. Er hat viel durchgemacht und musste viel erleiden, aber ob das seine Handlungen rechtfertigt, ist fraglich. Hier geht es Auge um Auge, Zahn um Zahn.

Daher ist es nichts für Zartbesaitete, sondern für Krimi- und Thrillerfans. 

Ich vergebe 4 Diamanten, weil man das Buch gut lesen konnte, 
es mich aber nicht umgehauen hat.

Fazit:


1 Kommentar:

  1. Hallo,

    habe Dich gerade nominiert :-) würde mich freuen wenn Du mitmachst. LG Diana

    http://buchbria.blogspot.de/2014/09/tag-liebster-award-discover-new-blogs.html

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar!