Donnerstag, 31. Juli 2014

#23/14 E-Book: Kälteschlaf von Arnaldur Indriðason

 
 
Kälteschlaf von Arnaldur Indriðason

Kurzbeschreibung amazon.de

An einem kalten Herbstabend wird an Islands geschichtsträchtigem See von Þingvellir die Leiche einer jungen Frau gefunden. Auf den ersten Blick ein Selbstmord, doch Kommissar Erlendur wird misstrauisch, als ihm der Mitschnitt einer Séance zugespielt wird: Kurz vor ihrem Tod hatte sich die Frau an ein Medium gewandt. 

Trotz seiner tiefen Skepsis gegenüber spiritistischen Praktiken geht Erlendur den Hinweisen nach und rührt dabei an ein gut gehütetes Familiengeheimnis, das die Jugend dieser Frau überschattet hat...

Ausgezeichnet mit dem Blóðdropinn, dem Isländischen Krimipreis


Kälteschlaf - auch der 8.Teil einer Serie. 
Kommissar Erlendur - ein isländischer Kriminalist - sehr sympahtisch. 
Er hat im Moment nicht so viel zu tun und beschäftigt sich mit alten ungeklärten Vermisstenfällen und ein Selbstmord einer junges Frau.
Hat mir auch gut gefallen. Bin auf die anderen Fälle gespannt.

Fazit:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar!