Montag, 9. Dezember 2013

#43/13 E-Book: Verräterisches Profil von Marcus Hünnebeck

 

Verräterisches Profil von Marcus Hünnebeck

Vielen Dank für das Rezensionsexemplar.

Kurzbeschreibung amazon.de

Eine dreiköpfige Familie wird ermordet aufgefunden. Als nach einer ähnlichen Tat alles auf einen brutalen Serienmörder hindeutet, zieht die Soko den Kriminalpsychologen Mark Gruber zurate. Aufgrund seines Täterprofils gerät einer der Verdächtigen in den Fokus der Ermittlungen. Da jedoch keine eindeutigen Beweise vorliegen, entwirft Gruber gemeinsam mit den beiden verantwortlichen Kommissaren eine Strategie, um den Mann unter Druck zu setzen ...

Das im Roman dargestellte Fahndungsraster basiert auf dem vom deutschen Serienmordexperten Stephan Harbort entwickelten empirischen Täterprofil für sexuell motivierte Mehrfach- und Serienmörder.

Eine super Geschichte mit symphatischen Figuren. 
Man hat einige Verdächtige, aber ist der Mörder der Familien dabei? 
Wie hängen die Morde zusammen?
Die leitende Kommissarin Beate passt in das Beuteschema des Täters und 
mir war klar, dass auch sie ins Visier des Mörders gerät.

Trotzdem ist es spannend und mir haben die Ermittungen zu dem Fall gut gefallen.

Fazit:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar!