Donnerstag, 29. August 2013

#29/13 Shades of Grey. Geheimes Verlangen (1) von E L James

 

 Shades of Grey. Geheimes Verlangen (1) von E L James

Kurzbeschreibung amazon.de

Sie ist 21, Literaturstudentin und in der Liebe nicht allzu erfahren. Doch dann lernt Ana Steele den reichen und ebenso unverschämt selbstbewussten wie attraktiven Unternehmer Christian Grey bei einem Interview für ihre Uni-Zeitung kennen. Und möchte ihn eigentlich schnellstmöglich wieder vergessen, denn die Begegnung mit ihm hat sie zutiefst verwirrt. So sehr sie sich aber darum bemüht: Sie kommt von ihm nicht los. Christian führt Ana ein in eine dunkle, gefährliche Welt der Liebe – in eine Welt, vor der sie zurückschreckt und die sie doch mit unwiderstehlicher Kraft anzieht …

Der große Hype um „Shades of Grey“ veranlasste mich, dieses Buch auch endlich mal zu lesen.
Faszinierend, fesselnd und erotisch, aber auch gewaltsam.

Das Buch hat mir gut gefallen. Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und lies sich sehr leicht lesen.

Das Ende läßt einige Fragen offen, sodass man das nächste Band lesen sollte, 
wenn man wissen will, wie es weitergeht.

Fazit:



1 Kommentar:

  1. Ich hab das Buch auch auf Deutsch im Juli gelesen und es hat mich ziemlich umgehauen und ich hab dann die nächsten zwei Teile sofort haben müssen :)

    Würde mich über einen Gegenbesuch freuen! :)

    Liebe Grüße, Büchernixe!
    http://buechernixe.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar!