Montag, 24. Dezember 2012

#45/12 Die Stundes des Todes von Paul Cleave

 

Die Stundes des Todes von Paul Cleave 

 Kurzbeschreibung amazon.de

Nur die Toten kennen das Geheimnis

„Sie suchen mich heim, wenn ich schlafe. Ihre bleichen Gesichter starren mich an, ihre sanften Stimmen sagen mir: Wach auf, wach auf. Sie kommen, um mich an die Nacht zu erinnern, daran, was ich getan habe.“

In Christchurch wurden zwei junge Frauen ermordet. Charlie war letzte Nacht mit ihnen zusammen, er selbst ist mit Blut befleckt. Aber Charlie ist sich sicher, dass Cyris der Mörder ist – wenn er denn überhaupt existiert. Ihm bleibt keine Wahl: Er muss Cyris finden, um seine Unschuld zu beweisen, doch die Stunde des Todes rückt immer näher.

Eine verwirrende und konfuse Handlung. Es hat nicht viel Spaß gemacht das Buch zu lesen. 
Ich war froh als ich fertig war.

Fazit:





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar!