Dienstag, 6. November 2012

Deutsche Rollenspiel-Szene trifft sich auch 2012 in Dreieich

  DEUTSCHE ROLLENSPIEL-SZENE TRIFFT SICH AUCH 2012 IN DREIEICH !

Umfangreiches Literaturprogramm - Konzert mit der Gruppe "Elfenthal"

Als zentrale Veranstaltung der Rollenspiel-Szene Mitteldeutschlands und darüber hinaus findet am 17. und 18. November 2012 bereits zum 22. Mal das "Dreieicher Rollenspieltreffen" statt. Unter den Events dieser Art in Deutschland belegt der "DreieichCon", wie sich die Veranstaltung abgekürzt nennt, Platz 3. Organisator ist der Jugendclub WIRIC im BVB e.V. in Zusammenarbeit mit den Bürgerhäusern Dreieich und mit freundlicher Unterstützung der Stadtbücherei Dreieich und der Ulisses Medien & Spiel Distributions GmbH.

Dieses Großereignis im Bürgerhaus von Dreieich-Sprendlingen (Fichtestr.
50) und den angrenzenden Gebäuden, zu dem wieder mehr als 1000 Besucher aus ganz Deutschland erwartet werden, bietet auf über 1500 Quadratmetern alles, was das Herz des Rollenspielers und Phantastik-Fans höher schlagen lässt: Fantasy, Science Fiction, Endzeit- und Exoten-Runden.
Zusätzlich werden zahlreiche Workshops, Turniere und Demorunden angeboten. Lesungen bundesweit bekannter Phantastik-Autoren wie Wolfgang Holbein, Markus Heitz, Tom Finn oder Bernhard Hennen in der benachbarten Stadtbücherei runden das Programm ab.

Seinen musikalischen Höhepunkt findet die Convention am Samstagabend ab 20 Uhr mit einem Konzert der Gruppe "Elfenthal".

Weitgereisten Fans stehen auch in diesem Jahr kostenfreie Übernachtungsmöglichkeiten zur Verfügung. Das gilt natürlich nur für diejenigen. die nicht 32 Stunden am Stück ihrem Hobby frönen wollen. Die Anzahl der Schlafplätze ist begrenzt, wer also sicher gehen will, sollte sich voranmelden.

Spielzeit ist durchgehend von Samstagsmorgens 10 Uhr bis Sonntagsabends
18 Uhr, also insgesamt 32 Stunden. Der Preis für das Wochenendticket beträgt 10,- Euro. (Mitglieder der GfR e.V.: 5,- Euro) Nur Samstag: 8,- Euro, nur Sonntag: 5,- Euro.

Informationen gibt es auch im Internet unter:

Direkter Ansprechpartner: Christian de Ahna, Tel. 0178-6978501 e-mail : wiric@gmx.net

Presse: Roger Murmann, Tel. 06071-38718 (ab 18 Uhr) oder 01577-3885981


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar!