Dienstag, 4. September 2012

Hörbuch #3 Martyrium von Jonathan Hayes


Martyrium von Jonathan Hayes

Kurzbeschreibung amazon.de

Mörderischer Wahn Im New Yorker East Village wird eine Studentin in ihrem Apartment mit dem Kopf nach unten gekreuzigt. Dem Pathologen Jenner genügt ein Blick auf das Opfer, um das Tatmuster eines Serienkillers zu vermuten. Sein Verdacht bestätigt sich, als man in Pennsylvania die verstümmelte Leiche eines anderen Mädchens findet. Und dabei bleibt es nicht, weitere bizarr zugerichtete Frauenleichen sorgen für Aufsehen. Der Killer scheint besessen von einem religiösen Wahn, denn seine Morde sind dem Märtyrertod von Heiligen nachempfunden. Am Ehrentag der Heiligen schlägt der Wahnsinnige zu. Und Jenners Freundin Ana hat bald Namenstag …

Es ist das erste Buch/Hörbuch von Jonathan Hayes. Mir hat es gut gefallen. Eine mörderische Geschichte, die von Anfang an spannend ist. Auf der Suche nach dem Mörder erlebt Jenner so einiges.
Nur das Ende ist etwas kurz gehalten. Trotzdem kann ich es jedem Thrillerfan nur empfehlen und freu mich auf das zweite Buch „Tortur“.

Fazit:





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar!