Freitag, 21. September 2012

#35/12 Stirb von Hanna Winter


Stirb von Hanna Winter

 Kurzbeschreibung amazon.de

Gerade hat sich Lara Simons ihren großen Traum vom eigenen Café erfüllt, da wird sie in einer dunklen Nacht brutal überfallen. Sie entkommt in letzter Sekunde. Was Lara nicht weiß: Der Täter kennt sie. Von früher. Und er kannte ihre Mutter. Lara flüchtet mit ihrer kleinen Tochter von Berlin auf die Insel Rügen. Aber der Killer holt sie ein, und dieses Mal hat er kein Erbarmen ...

Das Buch hab ich von gestern bis heute gelesen. 
Immer neue Wendungen machen es super spannend von Anfang bis Ende. 
Man fiebert mit und ist voll im Geschehen drin. 
Der Schreibstil von Hanna Winter ist flüssig und lässt sich leicht lesen.
Ich kann Thriller-Liebhabern dieses Buch sehr empfehlen.

Fazit:



Kommentare:

  1. Wow...in einem tag durch! Toll! Das Buch liegt noch auf meinen Sub...momentan sine dleider ein paar andere gepalant, da ich diese vorher lesen sollte.....aber dann...;)
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anett,
    vielen dank für den Tipp.

    LG Annette

    AntwortenLöschen
  3. Hab was für dich:

    http://hinkenpinken.blogspot.de/2012/09/oh-wie-schonmein-erster-award.html

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar!