Freitag, 14. September 2012

#33/12 Ausgesetzt von James W. Nichol


Ausgesetzt von James W. Nichol

Kurzbeschreibung amazon.de

Neben einer Landstraße in Ontario wird ein dreijähriger Junge ausgesetzt. Seine Mutter flüstert ihm noch zu, sich an einem Zaun gut festzuhalten - doch sie kehrt nie zurück. Mit neunzehn weiß Walker Devereaux immer noch nicht, wer er eigentlich ist. Außer einem Foto von zwei Mädchen und dem Brief eines Teenagers, die man damals in seiner Jackentasche fand, hat er keine Anhaltspunkte. Aber er gibt nicht auf. Walker will das Rätsel um seine Familie lösen - und kreuzt den Weg eines mörderischen Psychopathen.

Das Buch ist in zwei Geschichten aufgeteilt ist. Die erste handelt über Walkers Suche nach seinen Eltern und die zweite um einen Jungen namens Bobby. 
Erst mit der Zeit wird der Zusammenhang zwischen beiden klar. 
"Ausgesetzt" ist spannend geschrieben und es ergeben sich immer wieder neue Hinweise und Verwicklungen. Mir hat es gut gefallen.

 Fazit:




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar!