Dienstag, 28. Februar 2012

#8/12 Boese Tagebücher von Mirja Boes


Boese Tagebücher von Mirja Boes

Kurzbeschreibung amazon.de

Dreizehn ist kein Alter. Dreizehn ist ein Schicksal! «Liebes Tagebuch! Ich bin jetzt schon drei Tage mit Christian Körner zusammen. Das ist meine bisher längste Beziehung! Ich habe aber das Gefühl, dass wir uns auseinandergelebt haben. Morgen mache ich Schluss! … Wahrscheinlich …» Mirja Boes öffnet ihr Original-Tagebuch aus den 80ern. Und sie verschweigt NICHTS! «Das Buch entwickelt einen ganz eigenen Zauber. Man entdeckt sein eigenes Teenager-Ich wieder.» BRIGITTE 

Ich hab mich köstlich bei dem Buch amüsiert.  Beim lesen hatte ich immer Mirja vor Augen und hab mich viel schmunzeln oder laut lachen müssen. Jeder der Mirja kennt, wird dieses Buch mögen. Mit viel Witz erzählt sie ihre Jugendgeschichten.
Eine sehr unterhaltsame Lektüre für Zwischendurch. Die 180 Seiten Buch lassen sich gut einfach mal so weglesen.

Fazit:



1 Kommentar:

Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar!