Montag, 23. Januar 2012

#3/12 Und wieder Februar von Lisa Moore


Und wieder Februar von Lisa Moore

Kurzbeschreibung Carl Hanser Verlag

Bei einem Unfall auf einer Bohrplattform vor Neufundland verliert Helen ihren Mann Cal. Die vierfache Mutter muss nun ihre Kinder alleine großziehen. Lange Zeit demonstriert sie nach außen hin Stärke: sie sucht sich Arbeit, erledigt den Haushalt und unternimmt Reisen. Doch innerlich bleibt sie von der Trauer um ihren Mann gebrochen. Als nach Jahren der Isolierung ein neuer Mann in ihr Leben tritt und die Kinder aus dem Haus sind, steht ihr Leben vor einer bedeutenden Wende. Lisa Moores Roman ist von erstaunlicher Intensität. Mit einer Sprache von ungewöhnlicher Sinnlichkeit erkundet sie die Gefühlswelt ihrer Protagonisten und erzählt eine Geschichte von der Möglichkeit des Glücks.

Mit dem Buch hab ich mich nicht leicht getan. Das Cover hatte mir gut gefallen und auch der Klappentext verprach viel. Es wird die Lebengeschichte von Helen erzählt mit vielen Höhen und Tiefen einer Familie. Leider hat es einen ungewöhnlichen Schreibstil, der es mir nicht einfach machte, das Buch zu lesen. Man musste sich sehr drauf konzentrieren. Bei der Geschichte gibt es immer wieder Zeitsprünge von ca. 30 Jahren, machmal von einem Satz zum anderen und man musste erst überlegen, was gemeint ist. Da die Satzzeichen fehlen, fragte man sich immer wieder mal: War es gedacht oder gesagt? Teilweise hatte das Buch auch ein paar Szenen, die sehr in die Länge gezogen waren. Ich war ab und zu kurz davor, das Buch wegzulegen, aber ich wollte es weiter lesen, da mich die Story interessiert hat. Es verleitete mich dazu, sich eigene Gedanken zu machen und sich in Helen und in ihre Lebensgeschichte hineinzuversetzen.

Fazit: Es ist keine leichte Unterhaltungslektüre, sondern ein etwas anderes Buch über ein Frauenschicksal. 



Vielen Dank an den Carl Hanser Verlag, der mir das Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat.

Hanser Literaturverlage Facebook-Fanpage

1 Kommentar:

Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar!