Mittwoch, 12. Oktober 2011

#28/11 Der Mädchensammler von Iris Johansen


Der Mädchensammler von Iris Johansen 
Ein Eve-Duncan-Roman

Kurzbeschreibung amazon.de

Eve Duncan rekonstruiert für die Polizei von Atlanta die Gesichter von Toten. Bei einer Mordserie an Frauen, die alle völlig entstellt aufgefunden wurden, macht sie eine entsetzliche Entdeckung: Jede der Toten ähnelt ihrer Adoptivtochter Jane. Hat es der grausame Täter auch auf Jane abgesehen?

 Ich hatte mir mehr von dem Buch versprochen. Ein Thriller ist es leider nicht. Ich glaube nicht, dass ein Mädchen mit 17 schon so lebenserfahren ist wie die Figur Jane. Die "Liebe" zu ihren Adoptiveltern finde ich zu übertrieben dargestellt. Die Geschichte ist etwas verwirrend und hat mit Mädchen sammeln nix zu tun. Einige Fragen bleiben ungeklärt und das Ende bleibt offen. Es soll eine Fortsetzung geben, aber ich weiß noch nicht, ob ich die lesen werde. 

Fazit: muss nicht sein +

1 Kommentar:

  1. Hallo Anett,
    ich hoffe, dass das Wanderbuch bei Dir eingetroffen ist. Heute hab ich auch noch die Karte gefunden, die ich eigentlich mit dazu stecken wollte. Ich hatte nämlich noch mal umverpackt und da muss ich sie dann vergessen haben. Aber Du hast Dich bestimmt zurecht gefunden.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar!