Freitag, 27. Mai 2011

#14/11 Das Amulett der Wölfin von Marion Henneberg


Das Amulett der Wölfin von Marion Henneberg

Kurzbeschreibung

Im Jahr 1134. Ein Mordkomplott in königsnahen Kreisen soll das Machtgefüge im Herzogtum Sachsen für immer verschieben. Die junge Grafentochter Adolana wird unfreiwillig zur Mitwisserin und verrät den Plan. Leider zu spät. Von nun an muss Adolana um ihr Leben bangen. Zwei Männer werden alles in ihrer Macht liegende tun, um sie zu schützen: Der eine ist Teil ihrer Vergangenheit, der andere wird zur großen Liebe ihres Lebens...

Ein gelungener historischer Roman.
Man fiebert mit den Figuren mit - besonders mit Adolana, 
deren Geschichte einen immer wieder überrascht
und in den Bann zieht.
Man hat das Gefühl, man ist im 12. Jahrhhundert dabei.
Alles in allem hat mir "Das Amulett der Wölfin" sehr gut gefallen.

Fazit: unbedingt lesen! + + + + +

Kommentare:

  1. Oh...danke für die tolle Rezi! Das Buch kjommt somit auf meine Wunschliste! =)
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank für den Tipp!
    Ich wünsche Dir eine schöne Restwoche.

    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  3. Das klingt spannend- ich mag ja auch gerne mal einen historischen Roman zwischendurch! Werde ich mir merken!
    Viele Grüße :-)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar!