Samstag, 22. Januar 2011

#2/11 Mauer des Schweigens von James Patterson

 


Mauer des Schweigens von James Patterson - (Teil 8 der Alex Cross- Reihe)


Kurzbeschreibung

Nie war die Mauer des Schweigens so undurchdringlich wie bei diesen Ermittlungen in Militärkreisen. Wie ein Mann blocken Soldaten und Offiziere ab, als Alex Cross versucht, Beweise für die Unschuld eines wegen dreifachen Frauenmordes zum Tode verurteilten Sergeants zu finden. Doch Cross lässt sich nicht beirren. Erst findet er Beweise, dass auch andere Militärangehörige fälschlich verurteilt wurden. Dann findet er die drei zu Killern gewordenen Elitesoldaten. Aber noch kennt Cross nicht den vierten Mann, den Regisseur des tödlichen Trios - den wahren Meister des Todes ...

Die gesamte Geschichte war spannend und abwechselungsreich. 
Schön fand ich, dass das Buch in Kapitel geteilt ist. 
Ich freu mich schon auf weitere Abenteuer von Alex Cross.

Mein Fazit: + + + + +  unbedingt lesen!  
 

Kommentare:

  1. Huhu Du Liebe,
    das würd ich gern tauschen, wenn Du magst. Ich könnte dir Fitzek "Das Kind" anbieten - hab ich gerade aus und war megaspannend. Meld Dich kurz. Huggibuzzels Myriam

    AntwortenLöschen
  2. hihi,

    also, ich liebe ja die bücher von james patterson. die, die sich um alex cross drehen finde ich alle genial. ich hab das buch auch gelesen und es hat mir super gefallen.

    lg kerry

    AntwortenLöschen
  3. Na, der könnte ja in das Beuteschema hier passen...lach.Werd ich gleich mal notieren.
    Herzlichen Glückwunsch..so viele Tips werden belohnt:
    http://baerchensbuecherseite.blogspot.com/2011/02/mein-3-blog-award.html

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Du Liebe,
    jaha, sorry, hier tobt gerade der Bär. Buch ist gut angekommen und gleich auf den SUB gewandert. Es steht schon auf Position drei *giggle*, zwei ist "Der Übergang" von Cronin ein echt fetter Wälzer und auf Platz 1 liegt "Die Teufelshaube". Da warten die Schenker schon sehnlichst auf meinen geneigtes Urteil *lach*. Ich berichte dann..... Freitägliche Huggibuzzels Myriam

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar!