Dienstag, 25. Mai 2010

Lauf, Jane, lauf! von Joy Fielding

Kurzbeschreibung amazon.de

An einem Nachmittag im Frühsommer ging Jane Whittaker zum Einkaufen und vergaß, wer sie war. So beginnt der Alptraum einer Frau, die sich plötzlich blutbefleckt, die Taschen voller Geld, ohne Erinnerungsvermögen auf den Straßen Bostons wiederfindet. Wer ist dieser Mann, den man ihr als ihren Ehemann vorstellt und der sie so aufopfernd umsorgt? Was sind das für Medikamente, die ihr angeblich helfen sollen? Und warum fühlt sie sich plötzlich als Gefangene im eigenen Haus? Oder sind das alles Hirngespinste einer Geisteskranken? Ihre kleine Tochter, an die sie sich zu erinnern glaubt, ist auch verschwunden. Langsam wächst in Jane der Verdacht, daß sie einem teuflischen Plan ausgeliefert ist. Verzweifelt kämpft sie um ihr Gedächtnis - es wird ein Kampf auf Leben und Tod.

Für dieses Buch sind starke Nerven gefragt.
Joy Fielding versteht es, 
die Leser so in die Story einzuwickeln, 
dass man von Kopf bis Fuß mit Jane mitfühlt. 

Donnerstag, 20. Mai 2010

Ein Schritt zu weit von Mark Olshaker

Klappentext

Detective Cassandra Mansfield steht vor ihrem bislang schwierigsten Fall. Ein Serienmörder versetzt Washington in Auffruhr, und er wählt für jedes seiner weiblichen Opfer ein grausames historisches Tötungsritual. Mit Hilfe des FBI kann Cassandra ein Täterprofil erstellen, das exakt auf einen Mann namens Neville Ramsay passt - doch der hat vor einiger Zeit in San Quentin Selbstmord begangen. Da schlägt der Mörder wieder zu, und diesmal bezieht er Cassandra raffierniert in drin grausames Spiel mit ein...

Spannender Roman. 

Donnerstag, 6. Mai 2010

Die Bildhauerin von Minette Walters

Kurzbeschreibung amazon.de

Lediglich den auf Druck ihres Verlegers hin besucht die Londoner Journalistin Rosalind Leigh die Inhaftierte Olive Martin auf, die verurteilt wurde, weil sie gestand, Mutter und Schwester brutal ermordet zu haben. Bei ihrem Besuch ist die Journalistin mehr und mehr fasziniert von der "Bildhauerin", die im Zuchthaus für ihre Tobsuchtsanfälle bekannt ist und auch dafür, dass sie ununterbrochen Figuren knetet und mit langen Nadeln spickt. Da Leigh den Eindruck hat, dass die Inhaftierte, die selbst immer wieder ihre Schuld betont, lügt, stellt sie auf eigene Faust Nachforschungen an und stößt auf so manche Ungereimtheiten, auch im Hinblick auf die Arbeit der Polizei im entsprechenden Fall.
 
Ein spannender Roman von der ersten bis zur letzten Seite
.

Dienstag, 4. Mai 2010

Süße Hölle/ Heißkalte Glut von Linda Howard

Kurzbeschreibung amazon.de

Knisternde Leidenschaft – und dunkle Rache...

Süße Hölle: Die junge Marlie Keen verfügt über eine seltene parapsychologische Gabe. Als sie die Gedanken eines Killers empfängt, sucht sie Hilfe bei dem attraktiven Detective Dane Hollister...

Heißkalte Glut: Faith Devlin sehnte sich schon immer nach Gray Rouillard, der sich jedoch einst geschworen hatte, die Devlins zu ruinieren. Doch nun ist Faith zurückgekehrt in ihre Heimat. Und plötzlich kann Gray nur noch an sie denken...

Spannung pur bis zum Schluss. 
Eine Mischung aus Liebe, Lust, Leidenschaft, Dramatik und Thriller.