Freitag, 3. Dezember 2010

Unverstanden von Karin Slaughter


Kurzbeschreibung amazon.de

Der brandneue Bestseller von Karin Slaughter

Zeitlebens wurde Martin Reed immer wieder das Opfer übler Intrigen. Zwar wird er als Chefbuchhalter in seiner Firma geschätzt, doch sein Dasein ist ziemlich trostlos – noch immer wohnt er bei seiner bösartigen Mutter und hofft vage auf irgendeine Art von Ausweg. Eines Tages wird die grausam zugerichtete Leiche einer Frau aufgefunden. Und alle Indizien weisen auf Martin als Täter, zumal er kein Alibi angeben kann – oder will ... Als dann noch eine zweite Frauenleiche entdeckt wird, die einer Kollegin, wird es richtig eng für Martin. Ist er tatsächlich der wahnsinnige Frauenmörder – oder nur ein fatal unverstandener Mann?

Ich fand es total langweilig und von Thriller keine Spur.
 Was sich  Karin Slaughter dabei gedacht hat? Keine Ahnung.
 
 
Mit jedem Klick bin ich meinem Wunsch einen Schritt näher!
Bitte 1x täglich anklicken - Dankeschön.

1 Kommentar:

  1. Ja, ich hab es gar nicht gelesen, weil ich eigentlich nur negative Rezessionen darüber gelesen habe. Sowas ist man von Karen Slaughter ja echt nicht gewöhnt....komisch. Es ist ja auch ein sehr kurzes Buch, oder?
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar!