Samstag, 2. Oktober 2010

Der Trakt von Arno Strobel


Kurzbeschreibung amazon.de

»Und wer bist du wirklich?«
Der Weg durch den nächtlichen Park, der Überfall all das weiß sie noch, als sie aus dem Koma erwacht. Ihre Erinnerung ist völlig klar: Sie heißt Sibylle Aurich, ist 34 Jahre alt, lebt mit Mann und Kind in Regensburg. Sie scheint fast unversehrt. Und doch beginnt mit ihrem Erwachen eine alptraumhafte Suche nach sich selbst. Zwar hat Sibylle ihr Gedächtnis behalten, die Welt aber hat offenbar die Erinnerung an Sibylle verloren: Ihr Mann kennt sie nicht, von ihrem eigenen Hochzeitsfoto starrt ihr das Gesicht einer Fremden entgegen, und niemand hat je von ihrem Sohn Lukas gehört! Wurde er entführt? Hat er nie existiert? Und wem kann sie überhaupt noch trauen? 

Spannung von der ersten bis zur letzten Seite. 
Viele Wendungen, so dass man nicht weiß, wie es weitergeht.
Hat mir sehr gut gefallen.

Kommentare:

  1. Das hört sich echt spannend an!!!! Muss ich mir gleich notieren!
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe mal so einen Film gesehen- zu mindest mit ähnlicher Handlung- werde ich mir merken :-) Dankeschön!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anett
    das hört sich wirklich super spannend an.
    Das kommt gleich mal auf meine Merkliste.
    Nachdem ich nun einige Krimis gelesen habe, fiel meine Wahl gestern mal wieder auf einen historischen Roman.
    Mal sehen ob ich diese Woche dazu komme die anderen beiden auf meinen Blog zu stellen.
    eine schöne Woche wünscht Dir Doris

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar!